Sie sind hier : Homepage →  TYPO3 CMS - Info+Install→  Typo3 (1) warum? (V3.62 = alt!)→  Typo3 Tricks 1

Mit mehreren Domains auf ein einziges Web zugreifen . . .

Wenn Sie immer alles voher wüßten, ja dann . . . (wären "Sie" ja so gut wie Prof. Einstein.) Das sind wir aber nicht.

 

Angefangen hatte es mit Hilfeseiten für DLT Laufwerke 2002 im www.rde.net . Es gab da überhaupt nichts im Netz und auch nicht auf den Herstellerseiten. Dann wurde es zu viel und dieser Teil wurde 2003 in www.useddlt.com ausgegliedert. Und dann ist es gewachsen, unser useddlt web.

 

Dann kam die Historie dazu und zwar für Tonbandgeräte und allgemeine Magnetbandgeräte und eine Motorenkunde und ein Ausflug in die Mikroskopie und dann eine detailierte Historie über Deutsche Hersteller und irgendwann war es in einem eigenen Bereich ein nahezu vollständiges Magnetbandgeräte- Museum.

Dann kam das Web für das Fernsehmuseum

Es wurde ein völlig eigenes Web für die Mitarbeit von mindestens 8 externen Autoren. Und sogleich ist die Idee geboren, die Tonbandgeräte und Magnetbandgeräte auch auszugliedern.

 

Aber das ging bereits nicht mehr. Mehrere tausend Links würden verloren gehen und das sind Monate akribischer Fleißarbeit.

 

Also mußte ein trickreiches neues Konzept her:

www.useddlt.com gab es schon

www.usedlto.com war bereits in diesem Typo3 Backend integriert

 

www.fernsehmuseum.info wurde gleich als völlig eigenständiges Web separat gebaut

 

www.tonbandmuseum.info innerhalb von useddlt als einleitende eigene Homepage

 

www.magnetbandmuseum.info ebenfalls innerhalb von useddlt als einleitende eigene Homepage

 

und jetzt wurden zwei neue (www2.) Alias Domainnamen erzeugt :

 

http://www2.magnetbandmuseum.info/magnetbandtechn0.0.html

und

http://www2.tonbandmuseum.info/historie1.0.html

 

beide als Duplikate von www.useddlt.com bzw. als mitlaufende Alias-Namen.

Und das alles in einer Typo3 Backend-Umgebung

Wenn ich also in das Ur-Backend von www.useddlt.com einsteige, habe ich für alle relevanten Domains eigene Homepage-Seiten angelegt.

 

Das sind jetzt

www.useddlt.com (und vorläufig auch www.useddlt.de und www.useddlt.net )

dann für

www.usedlto.com (und vorläufig auch www.usedlto.de )

dann für

www.tonbandmuseum.info

dann für

www.magnetbandmuseum.info

 

dazu habe ich im DNS Server zu der Domain

www.magnetbandmuseum.info die Schattendomain

www2.magnetbandmuseum.info angelgt

und zu

www.tonbandmuseum.info die Schattendomain

www2.tonbandmuseum.info

 

Auch der Apache 2 auf dem Server hat zwei eigene Einträge für die www2.xxx

Etwas fehlt noch zu meinem Glück . . .

Wenn ich zum Beispiel mit (Achtung : www.)

www.magnetbandmuseum.info

starte und auf ein Bild klicke,

lande ich auf (Achtung : www2.)

http://www2.magnetbandmuseum.info/magnetbandtechn0.0.html .

 

Der neue Domainname zieht sich von jetzt an durch alle Seiten und durch alle Klicks durch. Das war so geplant. Und das ist super.

 

Ich würde aber gerne die restlichen www.useddlt Seiten (auf der ersten Ebene) ausblenden und das bekomme ich (noch) nicht hin.

 

Gleiches gilt für www.tonbandmuseum.info und

http://www2.tonbandmuseum.info/historie1.0.html.

 

Hier würde ich gerne die gesamte zweite Ebene ausblenden.

 

Hat jemand eine Idee ? Hier ist ein kleines Formular.

 

Nach oben

Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2018 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon - - - - NEU : Zum Flohmarkt