Sie sind hier : Homepage →  Die Buffalo NAS Box→  Juli 09 - Die PRO Version

Juli 2009 - Der Vergleich der beiden Betriebssysteme

Anfänglich haben wir die ganz normale LS live II (mit 320er oder 500er Platte) mit der vom Hersteller aufgespielten Linux Version benutzt und diese sogar mit einem Update versehen. Von der Geschwindigkeit hat es nicht viel gebracht, eigentlich gar nichts. Wir wollen nichts weiter, als große Datenmengen daruf kopieren und wieder runter holen.

Die CPU kann eigentlich mehr, die SATA PLatte kann viel mehr, der Netzwerk-Chip kann wesentlich mehr, also müsste die LS doch mindestens mit 100 Mbit/s lesen und schreiben können.

Und nichts weiter wollen wir.

Jetzt also Tests mit der "Firmware" der PRO Version.

Die Pro Version (LS-GL) hatte (oder hat noch) keinen Mediaserver gegenüber der Std.-Version (HS-DHGL). Den brauchen wir aber nicht. Erster Erfolg, die Apache Web-Oberfläche geht jetzt um Faktor drei oder mehr schneller.

Auch sonst sind einige verbesserungen zu vermerken.

Herbst 2009:
Wir haben alle unsere LS live umgestallt auf die Pro Firmare 1.15.

Hier steht, wie es ging.



Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2016 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon - - - - NEU : Zum Flohmarkt