Sie sind hier : Homepage →  Linux (4) Ein Mailserver→  Der E-Mail Client Thunderbird

Komfortable E-Mail Nutzung efordert einen gesunden Client

Nachdem ich jetzt seit etwa 20 Jahren mit dem ersten Mozilla Netscape E-Mail Client angefangen hatte, weiß ich diesen gewachsenene Komfort zu schätzen. Das bedeutet, alle mir vorgeführten serverbasierenden E-Mail Clients können dem aktuellen Thunderbird - sogar dem älteren Thunderbird 3.0x - das Waser nicht reichen. Das gilt für t-online wie auch für die ganzen weiteren Web-Browser basierenden Angebote.

Meine Musterkonfiguration mit dem t-online Server

Es gab schon vor über 30 Jahren eine Maxime aus den Anfängen der EDV : Wenn mindestens eine Kombination von Software oder Benutzerzugang funktioniert, dann müssten die anderen auch funktionieren.

Wenn ich also zum Beispiel einen t-online Zugang zu dem Sende- (securesmtp.t-online.de) und dem Empfangsserver (securepop.t-online.de) am Laufen habe, die beide in den jeweiligen Richtungen funktionieren, dann ist zumindest mein E-Mail Client schon mal in Ordnung.

Von da an lassen Sie die Finger von Ihrem E-mail-Client und konzentrieren sich ganz gezielt auf Ihre Server-Konfiguration.
.

Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2018 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon - - - - NEU : Zum Flohmarkt