Sie sind hier : Homepage →  Linux (1) Server-Installation→  viele Install-Einzel-Themen !!!→  Midnight Commander Tip

Midnight Commander: Verzeichnis beim Beenden beibehalten

Midnight Commander :
Aktuelles Verzeichnis soll beim Beenden beibehalten werden
> Veröffentlicht: 05.05.2009 um 19:31 von geb.german-elite.net/blog.php.......

Mich nervt es immer tierisch, daß der Midnight Commander beim Beenden in das ursprüngliche Verzeichnis (zurück) wechselt, in dem man sich vor dem Start des mc befunden hat.

Durch Hinzufügen der ff. Zeile in der /etc/bash.bashrc (gilt dann für alle User) oder in ~/.bashrc (im Homeverzeichnis des jeweiligen User) befindet man sich beim Beenden des mc im ausgewählten Verzeichnis:

hier der String für opensuse, denn dort ist Manches wieder anders,

und er sollte unbedingt in "bash.bashrc.local" eingefügt werden.

alias mc='. /usr/share/mc/mc-wrapper.sh'


Den Alias kann man auch anders nennen (bspw. nc), dann kann man das Verhalten beim Beenden variieren.

.

 

wie das bei Debian oder ubuntu geht , steht hier:

HowTo make Midnight Commander remember the working directory

https://ubuntuforums.org/showthread.php?t=2097464
.

hatte aber nicht funktioniert

Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2018 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon - - - - NEU : Zum Flohmarkt