Sie sind hier : Homepage →  Die Zyxel NAS320 Box→  Interne Memos

Wo wird die Konfiguration gespeichert ?

Ich wollte es wissen. Aus einer bereits mit der FFP Modifikation laufenden NSA320 Box habe ich beide Platten ausgebaut und den FFP Stick abgezogen und eine neue "unpartitionierte" 1 Terabyte Platte eingesteckt.

So gut wie alle Konfigurationsdaten waren noch vorhanden. Nur die Liste der später installierten Pakete (Packages) als solche sowie die Installationen waren nicht mehr vorhanden.

Nach der (halbautomatischen) Einrichtung einer internen "ext3" Partition (es sind mit der Swap Partition eigentlich 2 Partitionen) habe ich sofort das Volume-Check Programm der Admin Oberfläche aufgerufen und erstmalig ein einwandfreies Ergebnis erhalten:

  • e2fsck 1.41.14 (22-Dec-2010)
  • Pass 1: Checking inodes blocks and sizes
  • Pass 2: Checking directory structure
  • Pass 3: Checking directory connectivity
  • Pass 4: Checking reference counts
  • Pass 5: Checking group summary information
  • /dev/md0: 651/61022208 files (0.3% non-contiguous) 4012744/244061472 blocks- (das sind 244 Millionen Blocks)
  • e2fsck -f -y return value:0


Es war natürlich noch nichts drauf auf der Platte und ging damit recht schnell.
-

Wo werden die Konfig-Daten gespeichert ?

Es bleibt ja nur der Flash-Speicher übrig, da die Platte völlig neu war. Das bedeutet aber, daß das Betriebssystem und die Web-Admin-Oberfläche über den Webserver resident ins Flash schreiben kann. Das Flash wird beim Neuaufsetzen also nicht geleert oder formatiert, zumal die Firmware 4.23 dort auch drin wohnt.

Wie kann ich beim Einbau einer zweiten Platte auf RAID1 wechseln ?

Mit einer Platte kann ein RAID1 (vermutlich vorsorglich) nicht spezifiziert werden, die PLatte kan nur als JBOD aktiviert werden. Aber nach dem Einbau der zweiten leeren gleich großen Platte läßt sich das RAID1 auch nicht anwählen ??

Und nirgendwo steht, wie ich aus einem System mit einer Platte ein RAID1 Sytem mit zwei Platten generieren kann.

-

Bei Neustart wird die httpd.conf überschrieben ??

Was ist den das nun schon wieder ? Die soll doch auf dem FFP Stick drauf sein und erhalten bleiben.

Der Entwickler der FFP Scripte hat ein Update vom 14.1.2012 bereitgestellt, in dem einige Schwächen und Bugs repariert worden sein sollen.

Auf dem Zyxel Forum werde ich für die NSA 320/325 ein neus Topic aufmachen, zukünftige Ideen und Verbesserungen.

-

Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2018 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon - - - - NEU : Zum Flohmarkt